Eine Statue - wie das richtige Leben!

Gehört der Bischof auf den Sockel -

oder will er lieber nahe bei den Menschen sein und auf Augenhöhe mit ihnen sprechen?

 

Schatten  - und auch Licht!

Eiszeit? Die Sonne wird den Schnee besiegen.

 

Der Gesichtsausdruck ist ernst,

die Körperhaltung erscheint einladend.

Er geht auf die Menschen zu.

Ein erster Schritt ist - zumindest in einigen Bistümern - getan.

Weitere müssen folgen.

 

Die Statue auf dem Foto oben

reizte einen Spaziergänger dazu,

eine Getränkeflasche in die Mitra des Bischofs zu stecken.

Auch eine Aussage.

 

 

 

Und die Gebäude des Unternehmens:

Sind die Kirchen nah bei den Menschen oder doch lieber weit weg?

einladend oder - 

 

Und in Ihrem Business?

Manche Fragen sind vielleicht übertragbar.

 

 

 

Alles eine Frage der Entscheidung.